40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

AA: Tote wahrscheinlich nicht deutsche Geiseln

Bei den im Jemen gefundenen Leichen handelt es sich wahrscheinlich nicht um die verschleppte Familie aus Sachsen. Davon geht das Auswärtige Amt in Berlin aus. Bei seiner Einschätzung stützt sich das Auswärtige Amt auf Informationen von Experten, die im Jemen mit der Identifizierung der Leichen befasst waren. Außenminister Guido Westerwelle sagte, die Bundesregierung werde wie bisher alles daran setzen, dass die Geiseln frei kommen. Das Ehepaar aus Sachsen mit drei Kindern war im Juni 2009 im Jemen entführt worden.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!