Holzwickede

A1 wieder frei

Die am Nachmittag gesperrte A1 zwischen Schwerte und Unna ist seit dem späten Abend wieder frei. Das Fahrverbot hatte vorsichtshalber gegolten, da eine über die Autobahn führende Brücke abgesackt war. Experten hätten aber festgestellt, dass das Bauwerk doch nicht einsturzgefährdet sei, teilte der Landesbetrieb für Straßenbau mit. Statistiker sollen nun klären, warum die Brücke nachgegeben hatte.