40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Übersicht mit Urteilen zum Antidiskriminierungsrecht

dpa/tmn

Eine neue Übersicht zum Antidiskriminierungsrecht können Interessierte jetzt im Internet abrufen. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat wichtige Urteile deutscher und europäischer Gerichte, gesetzliche Regelungen und Initiativen zusammengestellt.

Unter anderem enthält das 24-seitige Dokument Urteile zu Benachteiligungen wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.

Fragen zur Altersdiskriminierung hätten die Gerichte im vergangenen Jahr vermehrt beschäftigt, teilt die Bundesstelle in Berlin mit. Sie wurde im August 2006 mit Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) errichtet. Ziel ist es, bei Bewerbungen um einen Arbeitsplatz oder eine Wohnung, aber auch in vielen weiteren Belangen des täglichen Lebens Diskriminierung zu verhindern oder zu beseitigen.

Sammlung von Urteilen (pdf-Datei): http://dpaq.de/Rechtsuebersicht-pdf

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!