40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Überempfindliche Lippen: Allergiealarm

dpa/tmn

Juckende Rötungen rund um den Mund und überempfindliche Lippen können auf eine Allergie gegen Aromastoffe in Lebensmitteln deuten. Ein noch häufigeres Symptom ist juckender Ausschlag zum Beispiel an den Handflächen oder am ganzen Körper.

Das erläutert Anne Hundgeburth vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen. Oft werden solche Reaktionen von Aromen wie Zimt oder Vanille hervorgerufen, die in vielen Weihnachtsleckereien enthalten sind.

Zimtsäure und Vanillin sind Bestandteile von Perubalsam, der in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie ebenso eine Rolle spielt wie in naturheilkundlichen oder pharmazeutischen Rezepturen. Stellt der Hautarzt eine Allergie gegen diesen Balsam fest, muss der Patient auf viele Lebens- und Genussmittel verzichten. Das sind unter anderem Gewürze wie Zimt, Vanille, Zitrusschalen, Nelken und Muskat. Auch aromatisierte Tees, Glühwein, Tabak, industriell hergestelltes Gebäck oder Schokolade und Nougat sind dann tabu. Gleiches gilt zum Beispiel für eine Reihe von Softdrinks, Liköre, Cocktails oder Speiseeis.

Informationen von Dermatologen: www.uptoderm.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!