40.000
Aus unserem Archiv

Österreichs Chefcoach Berthold bleibt Goldschmied

Krasnaja Poljana (dpa) – Dreimal Gold in Vancouver mit den deutschen Ski-Damen – jetzt feiert Mathias Berthold mit Österreichs Abfahrern. «Cool, cool, ist natürlich sehr schön», gestand der 48-Jährige nach dem Sieg von Landsmann Matthias Mayer.

«Goldschmied»
Mathias Berthold ist Cheftrainer von Österreichs Alpin-Herren.
Foto: Thomas Boehm – DPA

«Dass es jetzt mit Gold los geht, ist herrlich. Das nimmt Druck von der Mannschaft und wir haben noch sehr gute Leute daheim.»

2003 holte der heutige deutsche Alpindirektor Wolfgang Maier, damals noch selbst Damen-Cheftrainer, Berthold als Techniktrainer der Damen zum Deutschen Skiverband. Im April 2006 beförderte er ihn dann zu deren Cheftrainer. Danach gab es zwei WM-Siege 2009 in Val d'Isère durch Maria Höfl-Riesch und Kathrin Hölzl, dann dreimal Olympiagold von Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg. Danach nahm Berthold das Angebot an, Cheftrainer Österreichs Alpin-Herren zu werden. Der prestigeträchtigste Posten in dieser Sportsparte.

In Österreich gab es für Berthold & Co. angesichts von Durststrecken der Abfahrer auch schon viel Kritik. «Als Mannschaft hat uns das ziemlich kalt gelassen, weil die Kritik unberechtigt war. Genugtuung hat man nicht, nur wenn man sich von solcher Kritik betroffen fühlt – und das haben uns wir nicht.»

Deutsche Olympia-Athleten

Übersicht über Aktivitäten der deutschen Athleten in sozialen Netzwerken

Internationale Olympia-Athleten

Medaillenspiegel

Zeitplan

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

18°C - 31°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!