40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Ölpest immer bedrohlicher

Im Golf von Mexiko droht durch die Ölpest eine gigantische Umweltkatastrophe. Heftige Winde drohen, das Öl in ökologisch hochempfindlichen Naturschutzgebiete zu treiben. Nach dem US-Staat Louisiana wurde auch für Teile Floridas der Notstand erklärt. 6000 Mann der Nationalgarde wurden mobilisiert. Sie sollen bei Säuberungsarbeiten helfen. Die US-Regierung verstärkte weiter den Druck auf den Ölkonzern BP, sämtliche Kosten der Ölpest zu tragen. Auslöser der Ölkatastrophe ist der Untergang einer BP-Bohrinsel.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!