40.000
  • Startseite
  • » «Öko-Test»: Viele Spielzelte mit Mängeln
  • Aus unserem Archiv

    «Öko-Test»: Viele Spielzelte mit Mängeln

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Viele Spielzelte enthalten gesundheitsgefährdende Schadstoffe: Von 13 getesteten Modellen erhielten 6 die Note «Ausreichend» oder schlechter. Das berichtet die Zeitschrift «Öko-Test» (Ausgabe 8/2010).

    Die Zelte enthielten unter anderem flüchtige organische Verbindungen, die die Raumluft belasteten sowie Übelkeit und Kopfschmerzen auslösen könnten. In zwei Produkten fanden die Tester polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), die laut «Öko-Test» als krebserregend gelten.

    Bedenklich seien diese Ergebnisse, weil sich Kinder oft stundenlang in den Zelten aufhalten und direkten Hautkontakt mit den Materialien haben. Die Tester raten deshalb, Spielzelte vor Gebrauch mindestens 24 Stunden im Freien durchlüften zu lassen. Falls Schadstoffe ausgasen, lasse die Konzentrationen mit der Zeit etwas nach. Stinkt das Zelt schon aus der Verpackung, sollte man es gar nicht kaufen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892267

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!