40.000
  • Startseite
  • » Öko-Geschirrspültabs taugen meist nichts
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Öko-Geschirrspültabs taugen meist nichts

    Umweltschonende Geschirrspültabs haben in den meisten Fällen nicht genügend Spülkraft. So fielen elf von 17 Produkten bei einer Untersuchung von Stiftung Warentest durch.

    Bis auf eines handelte es sich bei allen Tabs um auffällig beworbene Ökoprodukte. Nur zwei Solotabs erhielten das Testurteil «gut». Im Vergleich zu herkömmlichen Produkten enthalten die Bioreiniger kein gewässerbelastendes Phosphat.

    Wer mit Solotabs, Pulver oder Multitabs ohne Phosphat spült, sollte außerdem regelmäßig Enthärtersalz nachfüllen und die Spülmaschine auf die richtige Wasserhärte einstellen. Dieser Wert lässt sich beim örtlichen Wasserwerk erfragen, heißt es in der Zeitschrift «test» (08/2010). Nur bei sehr weichem Wasser (unter sieben Grad deutscher Härte) sei Salz überflüssig.

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    9°C - 15°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!