40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Ärztepräsident beklagt Personalsituation in Klinken

dpa

Ärztepräsident Jörg-Dietrich Hoppe beklagt, dass in deutschen Krankenhäusern immer häufiger unterqualifiziertes Personal eingesetzt wird. Es gebe Ärzte und Pfleger, die keine ausreichenden Deutschkenntnisse haben, kritisierte Hoppe in der «Frankfurter Rundschau». Das Problem bestehe außer in Universitäts- und Großkrankenhäusern in fast allen Kliniken. Die Patienten könnten sich oft dem Personal nicht richtig mitteilen. Hoppe führt die Situation auf eine Unterfinanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung zurück.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!