40.000
  • Startseite
  • » Ärztekammer-Vize nennt Rösler-Vorschlag vernünftig
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Ärztekammer-Vize nennt Rösler-Vorschlag vernünftig

    Politiker wie auch Ärztevertreter halten den Vorschlag einer Landarztquote von Gesundheitsminister Philip Rösler für unzureichend. Der FDP-Politiker will Studienplätze für jene reservieren, die sich bereiterklären, anschließend auf dem Land zu praktizieren. SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sagte in der «Passauer Neuen Presse», dass es wichtiger sei, die Hausärzte besser zu bezahlen und die Zahl der Studienplätze zu erhöhen. Niedersachsens CDU-Wissenschaftsminister Lutz Stratmann sagte der «Financial Times Deutschland», das Problem seien die Arbeitsbedingungen von Ärzten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!