Archivierter Artikel vom 14.04.2010, 09:24 Uhr

97 Tote bei Unfall von Kaczynski-Flugzeug

Moskau (dpa). Beim Absturz des Flugzeugs mit dem polnischen Präsidenten Lech Kaczynski sind insgesamt 97 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte das russische Zivilschutzministerium mit. Bisher waren die Behörden von 96 Toten ausgegangen. An Bord der Maschine befanden sich 89 Passagiere und 8 Besatzungsmitglieder, sagte ein Sprecher des Ministeriums nach Angaben der Staatsagentur Ria Nowosti in Moskau. 64 Tote des Unglücks seien identifiziert. Medien zufolge ist ein Pilotenfehler für den Absturz verantwortlich.