40.000
Aus unserem Archiv
Istanbul

93 Festnahmen nach Ausschreitungen in der Türkei

dpa

Bei Ausschreitungen türkischer Nationalisten hat die Polizei nach offiziellen Angaben 93 Menschen festgenommen. Türkische Demonstranten hatten an verschiedenen Orten des Landes gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK demonstriert. Vorher hatte sich der Konflikt zwischen der Türkei und der PKK im südöstlichen Grenzgebiet ausgeweitet. Kurdische Bürger und Geschäfte waren das Ziel zahlreicher Gewalttaten, wie auch Amateurvideos zeigen. Der Chef der pro-kurdischen Partei HDP sprach von mehr als 400 Übergriffen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!