Archivierter Artikel vom 20.03.2010, 14:58 Uhr
Warschau

8,5 Millionen Schmuggelzigaretten in Polen sichergestellt

Der polnische Grenzschutz hat einen groß angelegten Zigarettenschmuggel auffliegen lassen. In einem polnischen Lastwagen entdeckten die Beamten mehr als 8,5 Millionen unversteuerte Zigaretten. Das meldete die Polnische Presse-Agentur PAP. Der Lkw war kurz zuvor aus Deutschland nach Polen eingereist. Laut Frachtbrief sollten Taschenlampen aus China transportiert werden. Der polnische Fahrer wurde festgenommen. Ihm droht eine Haftstrafe bis zu drei Jahren.