40.000
  • Startseite
  • » 84-Jähriger verirrte sich 240 Kilometer weit
  • Aus unserem Archiv
    Holzendorf

    84-Jähriger verirrte sich 240 Kilometer weit

    Aus einem kurzen Auto-Check wurden 240 Kilometer Irrfahrt: Jugendliche haben in der Nacht in Mecklenburg- Vorpommern die Irrfahrt eines alten Autofahrers beendet. Die jungen Leute sahen kurz vor Mitternacht, wie der 84-Jährige in der Dunkelheit umherirrte. Sie nahmen ihm die Schlüssel ab und alarmierten die Polizei. Die Beamten riefen daraufhin seine Frau im 240 Kilometer entfernten Wittenburg an. Sie hatte ihren Mann schon vermisst gemeldet. Er habe nur mal was am Auto gucken wollen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892267

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!