800 Volt für den Lkw – Borg Warner

Bislang kennt man die 800-Volt-Technik vor allem von hochwertigen E-Sportwagen. Künftig soll sie auch im Lkw zum Einsatz kommen.

Borg Warner stellt einen 800-Volt-Motor für Lkw vor
Borg Warner stellt einen 800-Volt-Motor für Lkw vor

SP-X/Auburn Hills. Borg Warner will die 800-Volt-Technik ins Nutzfahrzeug bringen. Der US-Zulieferer hat nun einen E-Motor vorgestellt, der die Hochspannungs-Architektur unterstützt. Der HVH 320 bietet über 400 kW/544 PS Leistung sowie 1.270 Nm Drehmoment und könnte in großen Transportern oder Lkw eingesetzt werden. Geplant sind vier unterschiedliche Varianten, die ab 2024 in Produktion gehen sollen.

Bislang ist 800-Volt-Technik nur von hochwertigen E-Pkw bekannt, etwa dem Porsche Taycan oder dem kommenden Ioniq 5 von Hyundai. Die hohe Spannung erlaubt vor allem besonders schnelles Aufladen des Akkus – für den Nutzfahrzeugeinsatz fast noch wichtiger als für den Pkw.

Holger Holzer/SP-X