Archivierter Artikel vom 06.11.2011, 14:50 Uhr

7:1 – Real-Schützenfest gegen Osasuna

Madrid (dpa). Mit einem 7:1-Schützenfest gegen CA Osasuna hat Real Madrid seine Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft gefestigt.

Torfestival
Real Madrid fegte CA Osasuna mit 7:1 vom Platz.
Foto: Ballesteros – DPA

Beim ersten Pflichtspiel des Ex-Dortmunders Nuri Sahin im Trikot der «Königlichen» glänzte Cristiano Ronaldo im Bernabeu-Stadion als dreifacher Torschütze. Karim Benzema (2), Gonzalo Higuain und Pepe erzielten die übrigen Treffer gegen den Tabellen-Achten der Primera Division.

Der lange verletzte Sahin wurde Mitte der zweiten Halbzeit für Nationalspieler Sami Khedira eingewechselt. Auch seinen Regisseur Mesut Özil nahm Real-Trainer José Mourinho in der 67. Minute aus dem Spiel und ersetzte ihn durch Callejon.

Mit einem Erfolg am Abend bei Athletic Bilbao kann Titelverteidiger FC Barcelona den Rückstand auf Spitzenreiter Real wieder auf einen Zähler verkürzen.