40.000
Aus unserem Archiv

51 Tote bei Erdbeben in Osttürkei

Istanbul (dpa). Ein Erdbeben der Stärke 6,0 hat im Osten der Türkei mindestens 51 Menschen das Leben gekostet. Mehrere Dörfer wurden in der Provinz Elazig verwüstet. Obwohl das Beben nicht ungewöhnlich stark war, stürzten dutzende Häuser und die Minarette mehrerer Moscheen ein. Grund dafür ist in der Region verbreitete Bauweise mit Lehmziegeln, die der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan jetzt ändern will. Er kündigte ein Hilfsprogramm an. Auch die Europäische Union bot der Türkei Unterstützung an.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!