40.000
  • Startseite
  • » 50er-Jahre-Röcke mit engen T-Shirts tragen
  • Aus unserem Archiv
    Ulm

    50er-Jahre-Röcke mit engen T-Shirts tragen

    Lange ist es her, dass sie modern waren, doch nun sind sie wieder angesagt: weite Röcke im Stil der 50er Jahre. Die guten Stücke betonen die Taille und verleihen ihrer Trägerin Weiblichkeit. Allerdings kann das auch zu viel des Guten sein.

    Weite und bauschige Röcke im Stil der 50er Jahre schmeicheln vor allem Frauen mit schmalen Taillen. «Frauen mit zu fülliger Taille oder einem Bauch sollten Abstand nehmen», rät die Personal Shopperin Sonja Grau aus Ulm. Eine große Oberweite passe dagegen zum Stil.

    Gut zu den Röcken kombinieren ließen sich eng geschnittene T-Shirts, die in den Bund des Rocks gesteckt werden. «Am Schönsten sind unifarbene Oberteile zum unifarbenen oder gemusterten Rock», sagt Grau. Wer seine Taille noch stärker betonen will, als es der Rock ohnehin schon tue, sollte einen Taillengürtel tragen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik - Boldt

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892325

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!