40.000
Aus unserem Archiv
Sydney

50 Überlebende nach Fährenuntergang vor Papua-Neuguinea

Nach dem Untergang einer Fähre mit mehreren Hundert Menschen an Bord vor Papua-Neuguinea sind bisher etwa 50 Menschen gerettet worden. Wie der australische Sender ABC berichtete, wurden jedoch noch Hunderte vermisst. Die australische Behörde für Meeressicherheit erklärte, an Bord der «MV Rabaul Queen» seien etwa 350 Menschen gewesen, als sie 16 Kilometer vor Finschhafen in Papua-Neuginea gesunken sei. Die Fähre soll vor dem Unglück ein Notsignal gesendet haben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 12°C
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 11°C
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!