40.000
Aus unserem Archiv

4:2 gegen Salmrohr: Eisbachtaler Talente nehmen Geschenke gerne an

Kein Teaser vorhanden

Martin Schmalz (rotes Trikot) beseitigte mit seinem Treffer in der 81. Minute auch die letzten Zweifel am Eisbachtaler Heimsieg gegen den FSV Salmrohr.
Martin Schmalz (rotes Trikot) beseitigte mit seinem Treffer in der 81. Minute auch die letzten Zweifel am Eisbachtaler Heimsieg gegen den FSV Salmrohr.
Foto: Andreas Hergenha

Vor 130 Zuschauern drückten die Sportfreunde der Partie gleich ihren Stempel auf und legten starke erste 45 Minuten hin. Allerdings leistete der FSV bei sämtlichen drei Gegentoren freundliche Schützenhilfe. Beim 1:0 verlängerte ein Abwehrspieler eine Flanke Janosch Lauters ins eigene Netz (19.), dann beförderte ein Salmrohrer eine Hereingabe Robin Stahlhofens in die Maschen (33.), beim 3:0 wurde der FSV-Keeper bei einer tückisch aufsetzenden Flanke Hamlet Graghacpanians Opfer des unebenen Bodens (43.). Nach dem 3:1 (63.) machte dann Martin Schmalz nach Lauters Zuspiel in die Gasse alles klar (81.), ehe dem Schlusslicht der zweite Gegentreffer gelang (82.).

Kaltchev bilanzierte: "Die erste Halbzeit war stark. Nicht zufrieden war ich hingegen mit unserer Chancenverwertung." stn

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

1°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!