Archivierter Artikel vom 31.03.2011, 13:32 Uhr

4,1 Prozent Tariferhöhung in der Chemieindustrie

Bad Honnef (dpa). Die 550 000 Beschäftigten der Chemieindustrie erhalten 4,1 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Darauf einigten sich Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG BCE nach zweitägigen Verhandlungen in Bad Honnef. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 15 Monaten mit gestaffeltem Einstieg.