40.000
  • Startseite
  • » 37-Jähriger stirbt bei Unfall auf Autobahn
  • Aus unserem Archiv

    37-Jähriger stirbt bei Unfall auf Autobahn

    Saaroluis/Dillingen (dpa/lhe) - Ein 37 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall auf der Autobahn bei Saarlouis in der Nacht zum Samstag ums Leben gekommen. Der Mann fuhr auf der Autobahn Perl-Stuttgart (A8) in Richtung des Dreiecks Saarlouis, als sein Auto an der Anschlussstelle Saarlouis-Steinrausch aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen eine Böschung raste, wie die Polizei in Dillingen berichtete. Der Wagen fuhr die Böschung hoch, flog 50 Meter durch die Luft, landete zunächst auf der linken Seite und dann auf den Rädern. Dabei wurde der Mann so schwer am Kopf verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Er war ersten Erkenntnissen zufolge angeschnallt und nicht betrunken.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!