37-Jährige kollidiert auf A62 mit Lkw und stirbt

Thaleischweiler-Fröschen/Kaiserslautern (dpa/lrs) – Eine 37 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwoch auf der Autobahn 62 (Trier- Pirmasens) in der Pfalz mit einem Lastwagen kollidiert und gestorben. Auf einem zweispurigen Abschnitt ohne Mittelleitplanke in Thaleischweiler-Fröschen hatte die Frau nach Polizeiangaben trotz Verbots einen mit Bierkästen beladenen Lastwagen überholen wollen. Dabei stieß sie frontal mit dem Lkw zusammen und wurde aus ihrem Auto geschleudert. Sie starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Rund einhundert Bierkästen fielen auf die Straße. Die A62 wurde für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 100 000 Euro.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net