Kairo/Sanaa

30 Tote bei Luftangriff im Jemen

Bei einem jemenitischen Luftangriff in der östlichen Provinz Schabwah sind mindestens 30 Menschen getötet worden. Unter den Toten seien auch Nasser al-Wahaischi und Said al- Schihri, zwei Spitzenfunktionäre der örtlichen El Kaida. Der «vorbeugende» Luftschlag habe eine Zusammenkunft «brutaler Terroristen» getroffen, meldete die staatliche Webseite «26sep.net».