40.000
Aus unserem Archiv
Islamabad

30 Tote bei Angriff auf Moschee in Pakistan

dpa

Bei einem Terrorangriff in der pakistanischen Garnisonsstadt Rawalpindi sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben des Innenministeriums zündeten zwei Selbstmordattentäter ihre Sprengsätze in einer Moschee. Der Sender Geo TV berichtete dagegen, sechs bis acht Extremisten hätten das Gotteshaus gestürmt, in dem sich zum Zeitpunkt des Angriffs zahlreiche Soldaten und Offiziere zum Freitagsgebet aufhielten. Offiziell bestätigt wurde das bislang nicht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!