Archivierter Artikel vom 27.09.2012, 13:45 Uhr

28-Jährige aus Husum gesteht Tötung von fünf Babys

Flensburg (dpa). Eine 28-Jährige aus Husum hat die Tötung ihrer fünf Kinder seit 2006 gestanden. Die Frau habe Angst gehabt, von ihrem Mann verlassen zu werden, sagte Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt. Die 28-Jährige aus dem Raum Husum habe sich nach einem Speicheltest bei der Mordkommission gemeldet. Gegen die Frau sei bereits Haftbefehl wegen Totschlags in fünf Fällen ergangen.