40.000
Aus unserem Archiv
Münster

26 Millionen – Eurojackpot muss ausgeschüttet werden

dpa

Deutsche Lottospieler können morgen zum ersten Mal einen Jackpot knacken, ohne alle Zahlen richtig zu haben. Der Eurojackpot von insgesamt acht Ländern Europas muss nach zwölf Wochen ohne Hauptgewinner definitiv ausgeschüttet werden. Im Topf sind 26 Millionen Euro. Die Annahmestellen verzeichneten ein deutliches Umsatzplus, berichtete ein Sprecher der federführenden Gesellschaft Westlotto. Der Hintergrund: Nach zwölf Ziehungen ohne Jackpotgewinner muss der Topf bei der 13. Ziehung auf die Spieler mit den meisten Treffern verteilt werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!