Paris

24 Franzosen in Haiti umgekommen – Adoptionswünsche

Bei dem Erdbeben vor zwei Wochen in Haiti sind wahrscheinlich auch 24 Franzosen ums Leben gekommen. Zehn würden noch immer vermisst, teilte das Pariser Außenministerium mit. Offizielle französische Instanzen hätten 1140 Menschen vor Ort im Hilfseinsatz. Insgesamt knapp 880 Familien wegen Adoptionen gemeldet. Die Zeit der Rettungs- und Aufräumarbeiten sei vorbei, erklärte das Ministerium.