Kairo

22 Tote bei Bombenexplosion im Irak

Bei der Explosion einer Autobombe in der nordirakischen Provinz Diyala sind mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete der britische Sender BBC. Der Sprengsatz detonierte auf einem belebten Marktgelände. 53 weitere Menschen wurden verletzt.