40.000
Aus unserem Archiv
Kiel

2:2 für Augenthaler mit Unterhaching in Kiel

dpa

Fußball-Weltmeister Klaus Augenthaler hat in seinem ersten Spiel als Trainer von Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching ein Unentschieden erreicht. Augenthalers neues Team spielte bei Holstein Kiel vor 3096 Zuschauern 2:2 (1:1).

Kiel ging durch einen Treffer von Michael Holt (2.) früh in Führung. Doch Thomas Rathgeber (37.) gelang der Ausgleich zum 1:1- Pausenstand. Nach Wiederanpfiff dauerte es wieder nur knapp zwei Minuten, bis die Kieler trafen: Tim Wulff (47.) brachte Holstein erneut in Vorhand. Wie im ersten Durchgang schaffte Unterhaching jedoch den Ausgleich, Sebastian Mützel (86.) markierte den Endstand.

Durch das Remis im Kellerduell beim Tabellenletzten blieb Unterhaching zum zehnten Mal hintereinander sieglos. Trotzdem konnten die Rand-Münchner damit die Abstiegszone verlassen, sie rückten um zwei Ränge auf Platz 16 vor. Die Kieler tragen nach dem sechsten sieglosen Spiel in Serie weiter die rote Laterne.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!