Archivierter Artikel vom 05.02.2010, 22:32 Uhr
Bremen

2:1: Werder-Negativserie dank Pizarro gestoppt

Werder Bremen hat seine Negativserie in der Fußball-Bundesliga gestoppt und mit dem 2:1 gegen Hertha BSC den ersten Heimsieg seit Mitte Oktober 2009 erzielt. Nach zuvor fünf Niederlagen in Serie bescherte Claudio Pizarro den Hanseaten mit seinem achten Saisontreffer den ersehnten ersten «Dreier« in der Rückrunde.