40.000
  • Startseite
  • » 21. NHL-Tor für Sturm - Goc-Team bricht ein
  • Aus unserem Archiv
    Philadelphia

    21. NHL-Tor für Sturm – Goc-Team bricht ein

    Das deutsche Eishockey-Duo Marco Sturm und Dennis Seidenberg ist den NHL-Playoffs mit den Boston Bruins wieder ein Stück näher gekommen. Die beiden Olympia-Teilnehmer siegten 5:1 bei den Philadelphia Flyers.

    Boston hat auf dem begehrten achten Platz im Osten der Nordamerika-Liga nun schon fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger. Sturm besiegelte mit seinem 21. Saisontreffer den Erfolg, Seidenberg gab dazu seine zweite Tor-Vorlage des Abends.

    Einen Einbruch im letzten Drittel erlebte Marcel Goc mit den Nashville Predators gegen West-Spitzenreiter San Jose Sharks, bei denen Auswahltorwart Thomas Greiss erneut Ersatz war. Nashville führte nach zwei Dritteln 4:2, verlor aber noch 5:8. Trotz der Niederlage stehen die Predators im Westen noch auf einem Playoff- Rang. San Jose ist zweitbeste Mannschaft der NHL hinter Ost- Tabellenführer Washington Capitals.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!