40.000
  • Startseite
  • » 2010 laut GfK kein Wachstum beim privaten Verbrauch
  • Aus unserem Archiv

    Nürnberg2010 laut GfK kein Wachstum beim privaten Verbrauch

    Die Gesellschaft für Konsumforschung rechnet 2010 mit einem verhaltenen Jahr für das Konsumklima in Deutschland. Das machte GfK-Chef Klaus Wübbenhorst in einem Gespräch mit der dpa klar. Insgesamt erwartet die GfK, dass die Menschen im kommenden Jahr für den Konsum nicht mehr Geld ausgeben werden als in den vergangenen zwölf Monaten. Es werde keinen Zuwachs geben, aber auch keinen gewaltigen Einbruch, sagte Wübbenhorst. Die GfK wird am Morgen ihre aktuellen Konsumklimadaten vorstellen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 18°C
    Montag

    11°C - 18°C
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!