40.000
  • Startseite
  • » 2000 Euro Geldstrafe für Kickers Offenbach
  • Aus unserem Archiv
    Offenbach

    2000 Euro Geldstrafe für Kickers Offenbach

    Kickers Offenbach ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen nicht ausreichenden Ordnungsdienstes mit einer Geldstrafe von 2000 Euro belegt worden. Das teilte der DFB mit.

    Der Fußball-Drittligist wird dafür bestraft, dass unmittelbar nach dem Punktspiel der Kickers gegen den Wuppertaler SV am 14. April aus dem Offenbacher Zuschauerblock mehrere Gegenstände auf das Spielfeld geworfen worden waren. Die Kickers haben dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!