200 Meter: Paul Biedermann holt nächsten EM-Titel

Stettin (dpa). Paul Biedermann hat sich bei der Kurzbahn-EM in Stettin den zweiten Titel gesichert. Der Weltrekordler schwamm über 200 Meter Freistil in 1:42,92 Minuten 0,5 Sekunden langsamer als seine Weltjahresbestzeit, aber schlug als Erster an. Silber ging an den Italiener Filippo Magnini. Bronze holte sich der Ungar Laszlo Cseh. Biedermanns Erfolg bedeutete für den Deutschen Schwimm-Verband in Stettin die sechste Goldmedaille und die Führung in der Nationenwertung.