40.000
  • Startseite
  • » 200 000 Opfer in Haiti befürchtet
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    200 000 Opfer in Haiti befürchtet

    Nach dem verheerenden Erdbeben könnte die Zahl der Toten auf 200 000 steigen. Das befürchtet die Regierung Haitis. 70 000 Opfer sind nach Angaben von EU-Katastrophenhelfern bereits bestattet worden. 28 EU-Bürger wurden bisher tot geborgen, darunter auch ein Deutscher. 16 weitere Bundesbürger gelten noch als vermisst. Der Krisenstab des Auswärtigen Amtes und die Botschaft in der Hauptstadt Port-au-Prince versuchen gemeinsam, Erkenntnisse über ihren Verbleib zu bekommen.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!