Nienburg

20 Tonnen Hähnchenfleisch blockieren Straße

Ein polnischer Lastwagen mit 20 Tonnen gefrorenem Hähnchenfleisch ist nördlich von Nienburg verunglückt und sorgt für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Das tonnenschwere Fahrzeug war auf schneeglatter Straße ins Schleudern gekommen, eine sechs Meter tiefe Böschung hinuntergestürzt und umgekippt. Der polnische Fahrer und sein Beifahrer konnten sich unverletzt retten. Der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt.