40.000
Aus unserem Archiv
Nienburg

20 Tonnen Hähnchenfleisch blockieren Straße

Ein polnischer Lastwagen mit 20 Tonnen gefrorenem Hähnchenfleisch ist nördlich von Nienburg verunglückt und sorgt für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Das tonnenschwere Fahrzeug war auf schneeglatter Straße ins Schleudern gekommen, eine sechs Meter tiefe Böschung hinuntergestürzt und umgekippt. Der polnische Fahrer und sein Beifahrer konnten sich unverletzt retten. Der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!