19-Jähriger stirbt nach Messerstich auf dem Bahnsteig

Hamburg (dpa). In Hamburg ist ein 19-Jähriger bei einer Messerstecherei auf einem S-Bahnhof ums Leben gekommen. Laut Polizei hatten fünf Jugendliche gestern Abend zunächst auf einem anderen Bahnsteig einen Streit mit ihm angefangen. Dort hatte er mit einem Freund auf die S-Bahn gewartet. Kurz danach trafen alle auf einem anderen Bahnsteig wieder aufeinander und der junge Mann wurde erstochen. Die Polizei setzt auf die Aufnahmen der Videoüberwachungskameras.