Archivierter Artikel vom 11.12.2009, 08:50 Uhr
Istanbul

19 Tote bei Bergwerksunglück in Türkei

Bei einem Unglück in einem Bergwerk im Westen der Türkei sind 19 Kohlekumpel getötet worden. Die Männer seien verschüttet worden und ums Leben gekommen, berichten Fernsehsender unter Berufung auf die Behörden. In dem Stollen hatte es eine Methangas-Explosion gegeben. Die Rettungsmannschaften hatten wegen der hohen Gaskonzentration zunächst nicht zu den Verschütteten in der Grube nahe Bursa vordringen können. Die Explosion geschah in einer Tiefe von 200 Metern.