40.000
Aus unserem Archiv
Emden

18-Jähriger gesteht Mord an Lena

dpa

Nach dem ersten Fehlgriff mit einem zu Unrecht Verdächtigten haben die Ermittler nun offenbar den Richtigen: Der festgenommene 18-Jährige hat zugegeben, die elf Jahre alte Lena am vergangenen Samstag in einem Parkhaus in Emden getötet zu haben. Er wurde mit Hilfe einer DNA-Analyse überführt. Der Jugendliche sitzt wegen Mordes in Untersuchungshaft, weil er einen sexuellen Missbrauch an dem Mädchen verdecken wollte. Der DNA-Test habe auch ergeben, dass der Festgenommene auch für mindestens ein anderes Sexualdelikt an einer Joggerin verantwortlich ist.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!