40.000
Aus unserem Archiv
Flensburg

17-Jährige in Flensburg erstochen – 18-Jähriger in Verdacht

dpa

Mit einer Stichwaffe ist eine 17-Jährige in einer Wohnung in Flensburg getötet worden. Als Tatverdächtiger wurde ein 18-Jähriger festgenommen, der die Jugendliche gut gekannt haben soll. Gegen ihn habe die Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Verdachts des Totschlages beantragt. Ob Haftbefehl erlassen wird oder nicht, werde aber voraussichtlich erst am Mittwoch mitgeteilt. In der vergangenen Woche war in Berlin eine 14-Jährige ebenfalls in einer Wohnung erstochen worden. Ein 15-Jähriger Mitschüler sitzt wegen des Verdachts des Totschlags in Haft. Das Motiv ist dort noch unklar.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wahlalter absenken

Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!