40.000
Aus unserem Archiv
Bad Saulgau

16-Jähriger soll Ex-Freundin erstochen haben

dpa

Ein 16-Jähriger soll in Bad Saulgau in Baden- Württemberg seine ein Jahr jüngere Ex-Freundin erstochen haben. Ein Sondereinsatzkommando nahm den Jugendlichen fest. Er habe keinen Widerstand geleistet, teilte die Polizei mit. Die 15-Jährige war am Vormittag mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden, wo sie kurze Zeit später starb. Der 16-Jährige geriet sofort ins Visier der Ermittler. Weitere Details sind noch nicht bekannt.