Wiesbaden

15 Prozent von Armut betroffen

Wer weniger als 913 Euro netto im Monat hat, gilt nach Berechnungen von Statistikern als arm. Betroffen waren 2007 in Deutschland 15 Prozent der Bevölkerung, vor allem Arbeitslose, Alleinerziehende und Singles. Im Vergleich zum Vorjahr blieb die Gesamtquote unverändert. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.