Mannheim

130 000 Jugendliche sind sozial benachteiligt

In Deutschland leben rund 130 000 sogenannte «unverbundene» Jugendliche zwischen 17 und 19 Jahren. Als «unverbunden» gilt, wer nicht zur Schule geht, arbeitslos ist und in keiner Beziehung lebt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net