40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

1:3 – Unterhachinger Serie endet bei Stuttgart II

dpa

Die SpVgg Unterhaching hat in der 3. Fußball-Liga erstmals nach sechs Spielen wieder verloren. Die Rand-Münchner unterlagen bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart vor 700 Zuschauern mit 1:3 (0:2).

Sven Schipplock (8.) erzielte die frühe Stuttgarter Führung, die er in der 40. Minute selbst ausbaute. Es waren Schipplocks Saisontore 12 und 13. Nach dem Seitenwechsel gelang Leandro (54.) der Unterhachinger Anschlusstreffer. Doch Daniel Didavi (73.) stellte den alten Abstand wieder her und markierte damit zugleich den Endstand. Den Gästen fehlte offenbar der Wille, sich nochmal aufzubäumen.

Damit sicherten sich die Stuttgarter den achten Heimsieg und insgesamt den 15. vollen Erfolg der Saison. In der Tabelle kletterten die Schwaben dadurch vom 13. auf den zehnten Platz, den zuletzt Unterhaching innehatte. Für den neuen Tabellenelften war es die 14. Saisonniederlage.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!