Wellington

12-Jähriger erschießt Freund in Neuseeland

In Neuseeland hat ein 12-jähriger Junge seinen 11-jährigen Freund erschossen. Die Kinder hatten darum gestritten, wer ein bestimmtes Messer zum Jagdausflug mitnehmen darf. Dieser Fall beschäftigt nun das Gericht in Gisbourne. Dort bekannte sich der junge Täter wegen Totschlags schuldig. Das Strafmaß wird am 7. Dezember verkündet. Auch der Vater des Jungen steht vor Gericht. Er hatte seinen Sohn zur Falschaussage angestiftet. Er muss sich deshalb wegen Justizbehinderung verantworten.