1:1 in Heidenheim – Leipzig verpasst Sprung auf Rang drei

Heidenheim (dpa). RB Leipzig hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf den Relegationsplatz verpasst. Im Spitzenspiel kamen die Sachsen nicht über ein leistungsgerechtes 1:1 (1:0) beim 1. FC Heidenheim hinaus und bleiben Tabellenvierter.

1. FC Heidenheim – RB Leipzig
Der Heidenheimer Norman Theuerkauf (l) unterliegt Davie Selke im Kopfballduell.
Foto: Stefan Puchner – dpa

Marcel Halstenberg schoss die auswärts noch ungeschlagene Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick in der 36. Minute in Führung, doch ausgerechnet der frühere Leipziger Kapitän Daniel Frahn glich per Foulelfmeter aus (62.).