40.000
  • Startseite
  • » 1000 neue Flüchtlinge auf Lampedusa
  • Aus unserem Archiv
    Rom

    1000 neue Flüchtlinge auf Lampedusa

    Auf der italienischen Insel Lampedusa sind erneut etwa 1000 Bootsflüchtlinge angekommen. Trotz aller Bemühungen der italienischen Regierung, die Flüchtlingswelle zu bremsen, ist die Zahl der tunesischen Immigranten damit wieder auf etwa 5000 angestiegen. Die Lage ist äußerst angespannt. Zahlreiche Flüchtlinge müssen im Freien übernachten und klagen über mangelhafte Versorgung nach ihrer Fahrt über das Meer. Lampedusa ist nur etwa 130 Kilometer von Tunesiens Küste entfernt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 9°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    -1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!