Archivierter Artikel vom 15.08.2010, 18:06 Uhr

1. FC Nürnberg zittert sich weiter

Hamburg (dpa). Der 1. FC Nürnberg hat sich in die 2. Runde des DFB-Pokals gezittert. Der Bundesligist siegte 2:0 gegen den Regionalligisten Eintracht Trier. Oberligist SC Victoria Hamburg sorgte mit seinem 1:0 über Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen für eine Überraschung. Bundesligist 1. FC Köln kam beim Regionalligisten ZFC Meuselwitz zu einem 2:0-Erfolg. Die weiteren Ergebnisse: Berliner AK 07 – FSV Mainz 05 1:2, TuS Koblenz – Fortuna Düsseldorf 1:0, TuS Heeslingen – Energie Cottbus 1:2, Schwarz-Weiß Essen – Alemannia Aachen 1:2.