40.000
  • Startseite
  • » 0:0 zwischen Braunschweig und FSV Frankfurt
  • Aus unserem Archiv
    Braunschweig

    0:0 zwischen Braunschweig und FSV Frankfurt

    Der FSV Frankfurt hat in der 2. Fußball- Bundesliga einen weiteren entscheidenden Schritt in Richtung Klassenverbleib verpasst. Die Hessen kamen zum Auftakt des 26. Spieltages in einem schwachen Spiel nur zu einem 0:0 bei Eintracht Braunschweig.

    Eintracht Braunschweig - FSV Frankfurt
    Marcel Gaus (M) vom FSV Frankfurt behauptet sich am Ball gegen zwei Braunschweiger.
    Foto: Peter Steffen - DPA

    Dabei war das Team von Trainer Benno Möhlmann vor allem in der ersten Halbzeit spielbestimmend. Die Gäste verpassten es aber, die Unsicherheit Braunschweigs auszunutzen.

    Mit nun 25 Punkten konnte sich der FSV diesmal nicht sehr weit von den Abstiegsrängen absetzen. Zuletzt hatte Frankfurt zwei Siege aus den vergangenen drei Spielen gelandet. Aufsteiger Braunschweig fiel mit nunmehr 37 Zählern auf Platz acht der Tabelle zurück. Die lange Zeit schwache Eintracht wurde vor 19 950 Zuschauern erst in der zweiten Halbzeit besser. Insgesamt waren auf beiden Seiten gute Torchancen jedoch selten.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!